Graf Tilly

johann tserclaes graf von tilly war u.a. auch kaiserlicher feldherr im dreißigjährigen krieg. geboren 1559, gestorben 30.4.1632 in ingolstadt. nach glaubhaften überlieferungen soll tilly kurz vor seiner entschei- denen niederlage gegen gustav adolph bei rain an der lechmündung, wo er ja bekanntlich tödlich verwun- det wurde, in erding übernachtet haben, und zwar im eckhaus bräu- hausgasse / rätschenbach. im volks- mund heißt der erker heute noch das "tilly-eck".

quelle: stadt erding. chronik, bilder-bogen, dokumente. herausgegeben vom organisationskomitee 750 jahre stadt erding, 1978.


begrüßunglich willkommen bei form & gold!

Tillyhaus

die erdinger goldschmiede, im tilly-haus